AGB

Durch das Absenden einer Bestellung erklärt sich der Besteller/die Bestellerin ausdrücklich mit diesen AGB einverstanden.

Allen Lieferungen und Leistungen der Uhrenwerkstatt Schneider (Herausgeber des Curtawatch.ch Shops), aufgrund von Onlinebestellungen über das Internet oder andere Onlinedienste liegen diese Geschäftsbedingungen zugrunde. Abweichende und/oder ergänzende Vereinbarungen bedürfen der ausdrücklichen Zustimmung von Curta Schweiz, sowie der Schriftform.

Lieferungen erfolgen nur an Endkunden. Die von Ihnen bestellte Uhr erhalten Sie gemäss den angegebenen Lieferfristen. Die Curta Schweiz wird nach Möglichkeit vereinbarte oder angegebene Lieferzeiten pünktlich einhalten. Werden diese um mehr als sechs Wochen überschritten, so hat der Kunde das Recht, eine Nachfrist mit dem Hinweis zu setzen, dass er die Abnahme des Kaufgegenstandes nach Ablauf der Frist ablehnt. Diese Nachfrist muss mindestens einen Monat betragen. Kommt sodann eine Einigung über ein neues Lieferdatum nicht zustande, so kann der Kunde nach Ablauf der Nachfrist durch schriftliche Erklärung vom Vertrag zurücktreten. Sollte der Käufer im Fall des Verzuges oder der Unmöglichkeit Schadenersatz wegen Nichterfüllung verlangen, so wird ihm der volle Kaufpreis umgehend auf sein Konto gutgeschrieben. Weitergehende Ansprüche des Käufers - insbesondere auf Lieferung - sind ausgeschlossen.

Lieferungen sind in die vordefinierten Länder möglich.

Nach Ablauf der Zahlungsfrist gerät der Kunde automatisch in Verzug. Wird die Zahlung innerhalb der gesetzten Frist nicht getätigt, erlischt die Reservation der Curta Uhr und diese reservierte Uhr mit der entsprechenden Serien-Nummer wird wieder freigegeben.


Garantie

Falls nichts anderes vermerkt, ist die Garantiedauer 24 Monate (2 Jahre) ab Lieferdatum. Für technische Artikel gelten die jeweils beigefügten Garantiebestimmungen. Im Fall einer Gewährleistung entscheidet der Verkäufer, ob Warenersatz oder Rückerstattung des Kaufpreises genommen wird. Von der Gewährleistung ausgeschlossen sind Schäden, die der Käufer zu verantworten hat, z.B. infolge unsachgemässer Behandlung.

Mängel Beanstandungen wegen Lieferumfang, Sachmängeln, Falschlieferungen und Mengenabweichungen sind, soweit diese durch zumutbare Untersuchungen feststellbar sind, unverzüglich, spätestens jedoch binnen 14 Tage nach Erhalt der Ware schriftlich geltend zu machen. Die Gewährleistungsfrist durch beträgt sechs Monate ab Erhalt der Ware. Bei berechtigten Beanstandungen wird Curta Schweiz nachliefern und im übrigen unter Vorbehalt des Ausschlusses nach Wahl Curta Schweiz die Ware nachbessern, umtauschen, sie zurücknehmen oder dem Käufer einen Preisnachlass einräumen. Ist im Falle des Umtausches der Ware auch die zweite Ersatzlieferung mangelhaft, so steht dem Käufer das Recht auf Wandlung oder Minderung zu. Die Gewährleistung bei Mängeln ist auf Nachbesserung beschränkt.

Produkt-Änderungen

Technische und gestalerische Änderungen behalten wir uns vor.